Christine Rettenmeier | Rezepte aus aller Welt | Kochen | Individualreisen

Kochen

Salate aus Bananenblüten und Gemüsereis mit Apfelsaft, Warum nicht mit dem Kochlöffel durch die Welt reisen? Und sich inspirieren lassen von fremdartigen Gerüchen und Aromen!

Weil das Kochen, Experimentieren und Genießen gemeinsam mit anderen kulinarischen Weltenbummlern am meisten Spaß macht, organisiere ich immer wieder gerne Themenabende am Herd. Ob kreolische Fusionküche mit scharfem Abgang oder vietnamesische Suppenkreation und niederbayerische Schmankerl – wer’s nicht probiert, hat das Beste schon verpasst.

Deshalb lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise zwischen den Welten, auf Expeditionen zu Garküchen, Lagerfeuern und Gulaschkanonen. Die brandheißen, marktfrischen Informationen für meine internationalen Kochkurse finden Sie unter dem Menüpunkt aktuelle Termine.

Mein aktueller Rezept-Tipp:

Daal Baath Deluxe(für 2 Personen)

Zutaten:

Zubereitung:

Zwiebel, Ingwer und Knoblauch fein würfeln. Erst den Zwiebel in der Butter anschwitzen, dann Ingwer und Knoblauch zufügen, ca. 1 min. anbraten. Mit 500 ml Gemüsebrühe aufgießen, die Linsen, Kurkuma, Salz und Kreuzkümmel hinzugeben und alles im zugedeckten Topf ca. 15 min. köcheln lassen. Dabei das Daal nicht umrühren, sondern nur den Topf gelegentlich vorsichtig schwenken, damit nichts anbrennt.

Wenn die Linsen zerkocht sind, den Topf vom Herd nehmen und vorsichtig die Kokosmilch unterrühren. Weitere 5 min. zugedeckt ziehen lassen, dann abschmecken, mit dünnen Streifen der roten Chilischote garnieren und heiß servieren.

Daal Baath passt sehr gut zu Reis und kräftigen Gemüsecurrys.

Weitere Rezepte

Fruchtig, lecker, supersaftig – Apfel-Pudding-Kuchen

Khmer-Amok*

Cantuccini

The mouthwatering, fingerlicking delicious Curry Chicken

Süße Trinis* - Some sweet mixed up things

„Wenn ein Architekt einen Fehler macht, lässt er Efeu darüber wachsen. Wenn ein Koch einen Fehler macht, gießt er ein wenig Sauce darüber und sagt, dies sei ein neues Rezept.“
Paul Bocuse